VAN Reisen. Urlaub mit dem Camper/Kastenwagen 🚚

Mein Traum. Transporter/Kastenwagen als Camper ausbauen/umbauen. Hund/e 🐾 einladen und im Sommer durch Deutschland, Holland und Co. Im Winter in den Süden… Noch am träumen 🙂

Was ist für die Zukunft geplant?

Ein nicht ausgebauten Van kaufen. Z. B. einen Citroën Jumper. 140 PS. Typ L4H2 (Günstige z. B. bei Mobile.de).

Van Abmessung/Größe

Der Van (Citröen Jumper Kastenwagen) hat eine Ladefläche von guten

  • Ladefläche/Größe des Citroen L4H2 Transporter: = 4 Meter * 2 Meter. Fahrzeug länge laut Papiere: 6,36 Meter.
  • Standhöhe/Innenhöhe des L4H2 Jumper Transporter: = 1,96 Meter.
                                                               Beispiel Fahrzeug.

Beispiel Fahrzeug.

Passt also.

Wie möchte ich den Citröen Jumper in einen Van/Camper umbauen? Wichtig für mich, soviel natürliche Baustoffe/Materialien wie möglich verbauen. So wenig „Unnütze“ Dinge wie möglich einbauen.

Boden Citroen Jumper L4H2 als Camper ausbauen📏

beenhere

Der Jumper Transporter Umbau beginnt.

Beginn am… – das Projekt ist fertig am…

Der Umbau fängt natürlich mit dem Boden an. Dieser ist beim Fahrzeug NICHT gedämmt und besteht nur aus einem weißen/nacktem Blech:

Boden im Jumper Van dämmen/ausbauen

Als Dämmung für den Boden des Jumper habe ich mich für Natur Kork OHNE Kleber entschieden. Guter Preis/gutes Qualität habe ich bei  Korkonline B.V. gefunden.

Z. B. expandierte Korkplatten – SCHWARZBRAUN – 100 x 50 cm – 30mm Stärke EXP 30. Kaufpreis für den Korkboden im Citröen Jumer L4H2: 16 Platten (3 cm Dick), Einzelpreis 9,95 Euro = 159,20 Euro, incl. ! Versand (Versandkostenfrei).

Wände und Decke im Jumper Mobil dämmen/ausbauen

Wie beim Boden dämmen, möchte ich auch beim dämmen der Wände/Seitenwände und der Decke auf natürliche, gute, gesunde Dämmstoffe setzen. Hier habe ich aus diesem Grund für Kokosstopfwolle entschieden.

Diese „Stopfdämmung“ aus Kokosresten (also Nachhaltig), kann auch in die kleinsten Ecken und Holmen der Kastenwagen Wände und Decken gestopft werden. Gekauft habe ich diese Kokosstopfwolle bei: www.abwshop.de

Strom bzw. Energie im Van/Wohnmobil?

Zum Thema Strom im Wohnmobil habe ich mich nach einigem Überlegen zu einem bzw. zu zwei Powerstation mit Solarpanel entschieden.

1. Powerstation Jackery Explorer 500

Die erste, kleine Powerstation mit Solarpanel ist der Jackery Explorer 500. Die „500“ steht für bis zu 500 Watt Leistung.

2. Powerstation EcoFlow DELTA PRO Heim Batterie

Das ist für kleine Ladungen wie Akku vom Handy, Laptop usw. zu gebrauchen, für Stromverbraucher „mit Power“ wie eine Kaffeemaschine usw. leider nicht 🙁

Für die großen Stromverbraucher möchte ich aus diesem Grund eine EcoFlow DELTA PRO nutzen. Diese hat gute 3600 Watt an Leistung und reicht für ca. 3 Tage autark zu Leben im Van.